Schulklassen

Button-Online-Buchung

Bahnmiete für Schulklassen

ALLE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER MÜSSEN DAS SCHWIMMABZEICHEN BRONZE HABEN!

Viele Schulklassen ab dem 7. Schuljahr nutzen Wandertage oder Ausflüge, um bei uns einen unvergesslichen Vormittag zu verbringen. Von Montag bis Freitag vermieten wir die große Wasserskianlage, den Lift 1 1,5-stündig zwischen 8:30 und 14:30 Uhr (außerhalb der Schulferien und nicht an Feiertagen). Eine 1,5-stündige Bahnmiete ist ideal für Klassen mit max. 30 Schülern. Wenn mehr Schüler teilnehmen sollen, empfehlen wir einen 2. Termin und die Gruppe aufzuteilen.

Unseren Lift 2, einen kleinen Lift, vermieten wir stündlich von Montag bis Freitag von 10 bis 21 Uhr (außerhalb der Schulferien und nicht an Feiertagen). Für den Lift 2 empfehlen wir nicht mehr als 10 – 15 Schüler pro Stunde fahren zu lassen. Großen Klassen empfehlen wir 2 oder mehr Stunden zu buchen und die Schüler aufzuteilen.

In unserer Online-Buchung könnt Ihr Euren Wunschtermin und die exakten Preise im Bereich “Bahnmiete” ganz einfach online finden und buchen:

Button-Online-Buchung

Viel Spaß beim Stöbern.

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Erlass “Sicherheitsförderung im Schulsport”:

Erlass Sicherheitsförderung im Schulsport

Für Schulklassen gelten Sonderkonditionen

Die Preise je Schüler liegen zwischen 8 € und 15 €, je nach Jahreszeit und Uhrzeit. Dabei gibt es an Lift 1 eine Mindestbuchungsanzahl von 20 Schülern und am Lift 2 eine Mindestbuchungszahl von 10 Schülern.

Wasserskifahren ist für 1 Lehrer/Erwachsenen im Tarif enthalten, jede weitere Begleitperson zahlt den Schülertarif.

Für alle Schüler/Lehrer ist die komplette Ausrüstung (Neoprenanzüge, Schwimmwesten, Paarski und Kneeboards) im Preis enthalten.

Alle Schüler erhalten einen Neoprenanzug und anschließend eine Gruppeneinweisung. Direkt an der Wasserskianlage gibt es 2 kleine Umkleiden und neben der ca. 100 Meter entfernten Gastronomie gibt es große Sammelumkleiden mit Einzelumkleiden für Lehrer und Duschen. Am einfachsten und schnellsten ist es, wenn die Schüler schon Badebekleidung anhaben und sich bei passendem Wetter auf dem Podest, also im Freien umziehen können.

Fast alle Schüler einer Schulklasse können nach 40-50 Minuten Wasserski fahren.

Mindestens einer unserer anwesenden Mitarbeiter verfügt über die Rettungsfähigkeit (DLRG Silber + Erste Hilfe Kurs).

Bankverbindung

Empfänger: Wasserski-Bleibtreusee GmbH & Co. KG

IBAN: DE22371612891010562011
BIC:GENODED1BRH

Bank: VR-Bank Rhein-Erft eG

Verwendungszweck: Bahnmiete + Datum der Bahnmiete

Lehrvideo

Hier unser Schulungsvideo in deutsch und für ausländische Schüler auch in englisch – am besten vorher anschauen – Danke:

 

Lift 1 & Lift 2

Wir haben 2 Wasserskianlagen.

Lift 1 ist mit 6 Masten und 600 Meter Rundkurs die große Anlage:

Lift1_panorama

An Lift 1 können bis zu 9 Fahrer gleichzeitig fahren. Deshalb ist er besonders für große Schulklassen ab 20 und mehr Teilnehmern geeignet.

Unser Lift 2 ist mit 2 Masten und 70 Meter Fahrstrecke die kleine Anlage:

Lift2Lift 2. Hier kann immer nur 1 Fahrer fahren.

Für Schulklassen ist es sinnvoll die Klasse in 10er Gruppen einzuteilen, die dann jeweils 1 Stunde am Lift 2 fahren. Hier ist die Erfolgsquote beim ersten Start viel, viel höher, als am großen Lift. Man startet bei 0 Km/h und wird ganz langsam ins Wasser gezogen. Dabei werden die Geschwindigkeit und Beschleunigung für jeden Starter individuell eingestellt. Sobald man starten kann, kann man auch hier mehrere Runden am Stück fahren. Wie leicht es ist, seht Ihr auf diesem kurzen Clip, der bei einem Kindergeburtstag entstanden ist:

Wichtige Informationen

ALLE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER MÜSSEN DAS SCHWIMMABZEICHEN BRONZE HABEN!

Unsere Duschen funktionieren nur mit Duschmarken, die es an der Kasse der Wasserskianlage für 50 Cent zu kaufen gibt. Eine Duschmarke reicht für ca. 3 Minuten. Neben den Duschen gibt es Spiegel und Steckdosen zum Föhnen. Föhne bitte selber mitbringen.

Die Sprungschanzen (Kicker, Slider, Table) darf man nur mit eigener Ausrüstung und Helm benutzen!

Auf dem gesamten Gelände am Bleibtreusee ist Grillen und offenes Feuer vom Forstamt untersagt.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Köln kommend fährt die Straßenbahn Linie 18 bis zur Haltestelle Hürth Hermülheim. Von da aus fährt die Buslinie 979 bis zur Haltestelle Heide (der Bus hält exakt am Eingang zum Bleibtreusee). Von Brühl aus fährt die Buslinie 990 bis zur Haltestelle Freiheitsstraße (der Bus hält ca. 100 Meter vor dem Eingang zum Bleibtreusee). Von Erftstadt aus fährt die Buslinie 979 bis zur Haltestelle Heide.

Unter diesem Link sind alle Bus- und Bahnfahrpläne der Buslinien 979 & 990 und der Bahnlinie 18 als PDF Datei abrufbar: www.revg.de

Vom Eingang zum Bleibtreusee an der Luxemburger Str. sind es noch ca. 800 Meter Fußweg (ausgeschildert) bis zur Wasserskianlage.

Wir freuen uns auf Euch! 

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Erlass “Sicherheitsförderung im Schulsport”:

Erlass Sicherheitsförderung im Schulsport

Schülerferienkurse in den Sommerferien

je Schüler, je Woche: 65 €

Dieses Angebot gilt in den Schulferien 5 Werktage lang von 11-13 Uhr inkl. Neoprenanzug und Paarski. Einfach reinkommen!  OHNE ANMELDUNG oder BUCHUNG! Bitte gültigen Schülerausweis mitbringen.

Schuelerferienkurse_hp

Beachvolleyball

Beachvolleyball am Strand. Mietgebühren für Netz, Ball (Mikasa), Luftpumpe und Courtlines:

Schulklassen zahlen 7 € je Stunde

Für das Verleihmaterial muss eine Kaution in Höhe von 40 € hinterlegt werden.

Beachvolleyball1

Schulklasse